header

Kinderzahnheilkunde

Unsere kleinsten Patienten benötigen eine altersgerechte Behandlung. Zahnpflege ab dem ersten Zahn ist wichtig und ermöglicht im Wechselgebiss einen problemlosen Übergang zum bleibenden Gebiss. 

Wir bieten Ihnen:

  • individuelle Beratung zu Prävention und Prophylaxe, Mundhygiene und Ernährung zugeschnitten auf das Alter Ihres Kindes
  • Putztraining – einzeln oder in der Gruppe
  • spezielle Gewöhnung und Heranführen an die ambulante Zahnbehandlung (Desensibilisierung) ängstlicher Kinder
  • das gesamte Spektrum ambulanter Kinderzahnheilkunde – zahnfarbene oder „bunte“ Füllungen, Milchzahnendodontie, Stahlkronen, Lückenhalter (auch in Zusammenarbeit mit unserer kieferorthopädischen Poliklinik), Fissurenversiegelungen, Fluoridierungsmaßnahmen
  • umfassende Sanierung in allgemeiner Anästhesie (Narkose)

Damit unsere Studenten optimal auf die Kinderbehandlung vorbereitet werden, absolvieren sie zum Ende ihres Studiums einen speziellen praktischen „Kinderkurs“, in dem typische, meist prophylaktische Maßnahmen hautnah vermittelt werden. Diese Behandlung in der Gruppe ist für die kleinen Patienten oft mit einem besonderen Vergnügen verbunden.